Sonntag. Der Ruhetag?!

Sonntag, spätestens an diesem Tag sollte der Körper und Geist zur Ruhe kommen.
Also was stellt man mit der Ruhe an? Fernsehen, Schlafen, Lesen, Spazieren gehen oder sowas in der Art. Doch die Jugend von heute, zu der ich mich noch Zähle, sitzt lieber am Rechner und zockt, Schrauben am Auto oder Chillen mit Freunden.

Also was mache ich davon?! Ja genau, ich habe noch ein Hobby, dem kann ich ja mal nachgehen. Also mal auf die Webseite vom meinem Motorsport-Team „Team Slom Car“ geschaut.

Uh, schon lange nicht mehr aktualisiert. Na dann aber mal Hob. Der E46, mein neues Drift-Projekt, ja schade der ist schon in der Presse. Aber ich plane ja was neues. Na gut dann schreibe ich doch schon mal ein paar Infos dazu nieder, was da so unter vorgehaltener Hand geplant ist. Ich sage mal soviel, sobald das Projekt finanziell Umsetzbar ist und der geplante Motor die Karosse bewegen kann, werden genauere Infos folgen.
Dann gab es noch die Seite mit den Terminen.
Alle natürlich noch für 2016, das ist schon vorbei und was haben wir davon wirklich gemacht?! 50% und das von nur 4 Terminen. Sehr Traurig. Aber wenn wundert es, wenn man sich Menschen ins Team holt, die einen belügen, andere auf die man sich nicht verlassen kann und wieder andere meinen man ist neidisch und klaut schnell mal Material und Werkzeug für fast 6000€. Ja das tut schon weh und wirft ein stark zurück.
Ich will kein Mitleid, aber es nervt halt.
Und dieses Jahr was soll ich da für Termine planen?! Mein Mechaniker Oskar hat sich mit überlegt ein Driftauto zukaufen/aufzubauen. Zu diesem Zweck hat er sich mit meinem Fotografen zusammen getan.
Aber soll ich die Events die die Jungs mit der Missle fahren wirklich öffentlich Supporten?! Wir sind ein Team also ja, doch das Auto ist eher ne Missle als ein vorzeigbarer Driftwagen. Also doch nicht.

Was dann noch bleibt? Nichts!
Nicht ein Termin, wo ich heute zu 100% sagen kann, das ich diesen in 2017 wirklich wahrnehmen kann.

Aber ist vielleicht auch ganz gut so, sollte mich momentan eher um andere Sachen als den Sport kümmern.

Und dann gibt es ja noch diese Webseite hier. Die liegt schon lange brach. Die Klicks sind eingebrochen und das was hier zu sehen ist recht dürftig. Auf Facebook, oben ist ein Link, habe ich immer Bilder von Veranstaltungen gepostet. Alles was nicht immer nur für Team Slom Car war.
Doch was mache ich daraus?!
Blöde Idee, ich mache ein Blog! Scheint ja modern zu seien. Jeder Postet irgendwas über sein leben. Ob nun als richtiger Blog, über eine extra Facebook Seite oder über Livevideos und Streams.
Dann mache ich da doch mal mit.
Ich nutze es als Stress Bewältigung und Ausgleich zum Alltag, einfach mal eine Stunde hinsetzen und auf die Tastatur einkloppen.

Doch was macht man, wenn man eine Neues Plugin für WordPress Installiert und damit die Seite crasht?! Das sagt dir wieder keiner.
Nach gut 5 Stunden sinnlosen Googlen endlich die Lösung für den ganzen Scheiß.
Und dann, ja dann konnte es endlich losgehen mit dem Bloggen.

Genau in diesem Moment wurde der Blödsinn Realität und ich versuche euch jetzt so oft wie möglich mit meinem Leben zu nerven.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.