Die Spielzeuge Teil 2

Also dann fangen wir mal an den BMW E30 M3 zusammen zubauen.

 

Das bauen ist eigentlich der schönste Teil an den Modellen. Es ist halt wie mit den großen Autos.
Erst fängst du an das Grundgestell zusammen zu bauen und hältst dich ganz genau an die Anleitung oder das Regelment. Doch umso weiter du dem fertigen Ergebnis näher kommst, fängst du an deinen eigenen Stil einzubringen.

 

Im Modellbau fängst es mit der Einstellung des Dämpfer-Setups an und endet meistens mit der Lackierung der Karosserie und/oder der Räder.

Für mich ist war es wieder besonders schön, da es mich an meine Kindheit erinnert habe. Ja schon schlimm, aber es ist auch schon fast 16 Jahre her.
Wahnsinn wie die Zeit vergeht, wieder ein Beispiel dafür, wie alt ich werde.

 

Als es dann wirklich so weit war und ich Farbe gekauft habe, konnte ich meiner Fantasy freien lauf lassen.

 

Ich habe mich beabsichtigt gegen die Originale Schnitzer Lackierung entschieden.

 

Aber Ihr könnt euch kaum vorstellen, wie das ist. Man steht vor dem Regal, hat ca. 20-30 Farben zur Auswahl und obwohl ich wusste welche Farbe ich kaufen wollte, hat die Entscheidung wirklich diese Farbe zu nehmen fast 30 Minuten gedauert.

 

Das schlimmste war eigentlich, das ich immer wieder zwischen den Regalen durch bin und so immer wieder was schönes gesehen habe, ein paar andere Karosserie klammern, andere Reifen oder Felgen. Vielleicht aber auch ganz was anderes und lieber noch ein paar Tuning-Teile, wie andere Dämpfer oder ein anderen Motor?!

 

Am Ende habe ich 2 Farben mitgenommen und ein Satz neue Felgen mit Reifen.

Ich bin und bleibe halt in diesen Dingen gerne ein Kind.

Zu hause habe ich dann in ruhe alles lackiert und zu Ende zusammen gebaut.

 

Ich finde das Modell so recht schön, es ist nicht perfekt und ich würde gerne noch einiges verändern. Aber das hat gerade keine Priorität.

Aber was sagt ihr zu dem vorläufigen Endergebnis?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.