Ruhe?! Leider nicht.

Der Blog soll ja eigentlich ein Projekt sein, um einfach mal zu sehen was so passiert in meinem Leben und was so in Vergessenheit gerät.
Dafür müsste ich aber mindestens einmal am Tag mich hinsetzten und etwas schreiben. Das fällt mir gerade etwas schwer. Es gibt immer was zu tun und wenn ich Abends zuhause bin bin ich so im Arsch, dass ich mich nicht mehr an Rechner setzte. Da genieße ich lieber die letzten Stunden vor dem Schlafen gehen mit meiner Familie.

Aber nichts desto trotz, freue ich mich ja darüber das ich soviel zu tun haben. Auch wenn es momentan noch nicht das „große“ Geld ist.

Ich kann meine Kunden und teilweise auch Freunde und Bekannte mit meinem Angebot begeistern. So das Sie ihr Auto wieder schön haben oder Verkehrssicher.

So kam es dazu das ich letzte Woche mal eben so 4 Türen an 3 Kunden verkaufen konnte. Bei 2 habe ich auch beim Einbau helfen können.

Dafür läuft es privat gerade nicht so rund. Da es in meinem Motorsport-Team leider mal wieder Menschen gibt. Die sich über das Team nur bereichert haben bzw. wollten. Jetzt sehen Sie keinen nutzen, dann einfach mal Kündigen und Austreten. Ja okay, jeder wie er mag. Aber auf Hilfe oder Vergünstigung muss dann in Zukunft keiner mehr hoffen. Wozu auch, weil ihr nur bis zum Tellerrand schaut?!

Ich schaue schon mein ganzes Leder immer Weit voraus und plane viel in die Zukunft. Einfach damit ich weiß wofür ich jeden Tag aufstehe und was ich gerne in welcher Zeit erledigt haben möchte. Es ist nicht übermäßig einfach seine Ziele immer zu erfüllen, aber das hat auch keiner gesagt.

Ich gebe mein Bestes, aber es bleibt meinen Weg und ich zwinge niemand meinen Weg mitzugehen.

Also schauen wir was die Zukunft bringt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.